Familien Erlebnisbad – zu jeder Jahreszeit die Nordseewellen spüren

Das Piratenmeer ist direkt am Hauptstrand gelegen und bietet gleich nebenan ausreichend Parkplätze an. Von der Aufteilung her ist das Bad in Erlebnisbereich, Kinderbereich und Erholungsbereich untergliedert. Die Highlights sind die 110 m lange Rutsche mit Lichteffekten und das 25 m lange Wellenbad mit echtem Nordseesalzwasser.

 

8 Dinge, die man für einen Tag im Erlebnisbad Piraten Meer nicht vergessen sollte:

  • Handtücher/Bademantel
  • Gültige Gästekarte oder Einwohnerkarte
  • Badelatschen
  • Badeschuhe und Schwimmflügel für die Kleinen
  • Schwimmwindel für die Kleinsten
  • Kleingeld für die Schließfächer
  • Schwimmbrille bei Bedarf
  • Haargummi

Highlights:

  • Wellenbecken mit Nordseewasser (25 m lang)
  • Freischwimmkurse 
  • Außenbecken
  • Erlebnisbecken mit Wasserfall, Wasserspeier uvm.
  • Bewegungsbecken mit Massagedüsen
  • Kleinkinderbecken (Wasserspielgarten)
  • Kinderbecken mit Rutsche und Wasserspiel
  • Wasserrutsche mit einer Länge von 110 m
  • Saunalandschaft auf dem Dach mit Blick über die Nordsee
  • Aquafitness jeden Donnerstag
  • Angeschlossenes Restaurant

Strandpromenade

Ist nach dem Besuch im Piratenmeer noch ein wenig Ausdauer vorhanden, empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der schön angelegten Strandpromenade. Bei Watt bietet sich der Umweg über eine Wattwanderung bestens an. 

Video: Büsumer Piratenmeer

Videonachweis: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH.